fbpx

DAS GRÜNDERTEAM

Wir bringen Know-how in der Blasmusik, in Technik, Software Development, Marketing & Sales und Wirtschaft mit. Unser CEO Patrick ist selbst Kapellmeister und leidenschaftlicher Blasmusiker und die Idee der „Digitalisierung der Blasmusik“ hatte er schon einige Zeit im Kopf. 2017 haben sich Patrick und Carina an der Fachhochschule Wiener Neustadt als StudentInnen kennengelernt und beschlossen die Idee umzusetzen. 2018 ist Markus mit ins Boot gekommen und somit war das Team komplett. Die Umsetzung des Produktes war nicht einfach, es gab viele Herausforderungen und Höhen und Tiefen. Ohne Verleger und einen Kooperationspartner im E-Reader Bereich wäre die Idee nicht möglich gewesen. Gemeinsam mit dem Feedback vieler Kapellen und BlasmusikerInnen haben wir an der Idee gearbeitet und das Produkt auf die Anforderungen der Blasmusik perfektioniert. 2019 wurde dann das Unternehmen MARSCHPAT gegründet und im Juni 2020 wurden die ersten Produkte auf den Markt gebracht. Unser Team ist seitdem gewachsen und viele neue Verleger & Komponisten arbeiten bereits mit uns zusammen. Mittlerweile benutzen schon eine Vielzahl an Kapellen aus Österreich und Deutschland das MARSCHPAT-System und geben stets neues Feedback direkt aus der Praxis. Wir freuen uns, dass wir die Tradition der Blasmusik mit der Digitalisierung vereinen konnten und dass viele Kapellen den gemeinsamen Weg mit uns gehen.

null

Patrick Rupprecht

Gründer, CEO und Kapellmeister

Patrick ist unser CEO und Kapellmeister. Als Unternehmer und Innovator versucht er stets Wirtschaft und Technik mit der Musik zu verbinden. Als leidenschaftlicher Musiker in der Blasmusik hat er die Probleme der Notenverwaltung und der schweren Papier-Marschbücher erkannt und will mit MARSCHPAT die Blasmusik sowie die Notenwelt revolutionieren. Patrick bringt über 15 Jahre Berufserfahrung aus verschiedenen Bereichen der Industrie und Wissenschaft mit. Seine eigens entwickelten 3D-Druck Marschgabeln sind genial.

null

Carina Eigner

Co-Founder, CMO und Vertrieb

Carina ist für Marketing und Vertrieb, sowie die positive Atmosphäre im Team zuständig. Sie studierte Wirtschaftsberatung & Unternehmensführung mit Schwerpunkt Marketing & Vertrieb und bringt über 10 Jahre Berufserfahrung mit. Ihre große Stärke ist die Begeisterungsfähigkeit und ihr Optimismus mit dem sie das Team zu Höchstleistungen treibt. Unsere Carina ist stets bemüht all unseren KundInnen Anforderungen nachzukommen und ist mit ihrem Herzen dabei.

null

Markus Wenzl

Co-Founder, CTO und IT-Spezialist

Markus ist unser unternehmerisch denkender IT – Spezialist und Software-Developer. Er bringt über 10 Jahren Berufserfahrung aus der IT, sowie Automobilbranche mit. Durch sein breites Fachwissen und seine unermüdliche Motivation entwickelt er die innovative Software hinter MARSCHPAT und leitet unser IT-Team. Gerne trinkt er auch mal einen guten Spritzer.

DAS BESONDERE AN UNS

Wir beziehen unsere KundInnen bei der Entwicklung unseres Produktes stark mit ein. Durch regelmäßiges Feedback und Wünsche wird unser Produkt weiterentwickelt und neue Features integriert. Wir arbeiten mit Herz und Leidenschaft und ein Produkt für die Blasmusik muss vor allem unseren BlasmusikerInnen gefallen 🙂

TEAM

null

Dominic Schleger

Multimedia und Software-Entwickler

Dominic ist unser kreativer Kopf und immer motiviert alles perfekt umzusetzen. Er ist für unseren Design-Content verantwortlich. Als selbständiger Unternehmer im Bereich Multimedia, ist er unsere kreative Verstärkung im Team MARSCHPAT.  Mit seiner jahrelangen Erfahrung in der Erstellung von Videos über Web- bis App- Design, hilft er uns grafische Stile gemeinsam zu erarbeiten und umzusetzen. Weiters ist er maßgeblich an der Entwicklung unserer Web-App beteiligt. Er hat über 10 Jahre Klavier gespielt. Dominic ist seit Anfang 2020 bei MARSCHPAT mit an Board.

null

Stefanie Bascha

Künstlerin/Notenaufbereitung

Unsere Steffi ist mit Herz und Seele bei Marschpat dabei. Sie uns schon seit Anfang an als Künstlerin und Support im Bereich Marketing und Notenaufbereitung. Vielleicht habt ihr euch schon mal gefragt, wer dieses schöne MARSCHPAT-Logo designt hat? JA, das war unsere Stefanie! Ihr Aufgabengebiet ist die Aufbereitung und Optimierung der Noten, sodass sie perfekt in unserem System dargestellt werden können. Weiters übernimmt sie alle grafischen Gestaltungen! Privat ist sie als Künstlerin tätig, wobei hier ihr Fokus auf Malerei, Plastische Konzeption & Illustrationen liegt. Ebenso spielt Steffi Flügelhorn in der Blasmusik und versteht daher nur zu gut die Wünsche der MusikerInnen.

null

Stefan Stifter

Software Entwickler

Stefan ist immer voller guter Laune und für jeden Spaß zu haben. Sein Aufgabengebiet ist das Front End, der Notenupload und alle dazugehörigen Features. Er hat ein IT & Produktmanagement Studium absolviert und bringt über 10 Jahre Berufserfahrung in Web-Entwicklung und Applikationsentwicklung mit. Stefan liebt die Musik, spielt Klavier und Bass-Gitarre. Marsch on!

null

Daniel Muck

Komponist

Unser Jungstar Komponist 🙂 2019 hat er angefangen erste Stücke für MARSCHPAT zu komponieren. Daniel hat 10 Kompositionen für das digitale Marschbuch komponiert (u. a. den MARSCHPAT-Revolution-Marsch, welcher auch schon auf RADIO NÖ gelaufen ist) bis hin zu über 20 Arrangements. Der junge Musiker ist seit 2014 Dirigent des Sinfonischen Jugendblasorchesters Wien -2016 Chef der Jungen Bläserphilharmonie Niederösterreich, 2018 Chefdirigent des Jugendsinfonieorchesters Wien und 2019 stellvertretender Landeskapellmeister von Wien. Als Hobby-Musiker ist Daniel selbst noch in der Waldviertler Grenzlandkapelle Hardegg auf den Instrumenten Tenorhorn, Posaune, Tuba, Kontrabass und Schlagwerk tätig. Darüber hinaus ist er seit 2015 Ehrenkapellmeister der Jugendkapelle Staatz. Sein Leben besteht aus Komponieren und Musik und genau deswegen finden wir passt er perfekt zu uns. Sein Einsatz bei uns ist unermüdlich.

null

Günther Fiala

Komponist

2020 hat er angefangen Stücke für MARSCHPAT zu komponieren & zu arrangieren. Er studierte Musikerziehung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien im Fach Klavier. Seine Kreativität zeigt sich auch bei seinen Stücken, 2021 im April hat er den 3 Platz mit „AUF DEN SCHWINGEN DES ADLERS (Grad 3 beim Kompositionswettbewerb des Österreichischer Blasmusikverband) belegt und ist somit eng mit der Blasmusik verbunden.

null

Florian Moitzi

Komponist

2020 hat Florian bereits einige Stücke für MARSCHPAT arrangiert und komponiert und ist Professor für Musikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule OÖ. Florian absolvierte das Saxophonstudium bei Harry Sokal und bringt frischen Wind aus Oberösterreich bei uns rein.

KOOPERATIONSPARTNER A1

A1 und das Musik Start-up Marschpat geben die Zusammenarbeit im Rahmen der Digitalisierung des Musikschul-Unterrichts in Österreich bekannt. V.l.n.r.: Patrick Rupprecht (Founder und CEO von Marschpat), Markus Guttenberg (Leiter A1 Innovation), Carina Eigner (Co-Founderin und CMO von Marschpat), Clemens Gekeler (A1 Innovationsmanager i), Luisa Papé (A1 Innovationsmanagerin), Markus Wenzl (Co-Founder und CTO von Marschpat)

UNSER PARTNER STARTUP PHONICSCORE

WARUM ARBEITEN WIR ZUSAMMEN AN EINIGEN PROJEKTEN?

Beide Startups MARSCHPAT und PhonicScore kombinieren Software, Technik und Musik. Wir ergänzen uns als Unternehmen perfekt und können gegenseitiges Know-how austauschen und unsere Unternehmen vorantreiben.

WER verbirgt sich hinter PhonicScore?

Als Hobbymusiker waren PhonicScore alle recht früh (so ab 2010) von den Möglichkeiten begeistert, die digitale, interaktive Musiknoten im MusicXML Format bieten und haben begonnen eigene Lösungen dafür zu entwickeln. Heute betreiben sie an ihrem Standort in Wien mit “Practice Bird” eine iOS – und Android App zum interaktiven Üben von Musiknoten für Musiker und mit “Open Sheet Music Display (OSMD)” eine Open Source Musiknotenanzeige für Webbrowser. Derzeit besteht das Kernteam aus 3 Leuten.

Thomas Buchstaetter, Matthias Uiberacker und Simon Schmid. Weitere 3 Mitarbeiter sind bei dem Unternehmen beschäftigt.

Wenn ihr euch fragt, welches Produkt gemeinsam erarbeitet wurde, dann ist es der MXL Upload und unsere Renderengine für optimale Notenanzeige 🙂 Außerdem werden wir bei der mobilen Notenanzeige von PhonicScore unterstützt.

Falls ihr dieses Startup gerne unterstützen würdet dann folgt diesen Link es lohnt sich.

UNSERE INVESTOREN UND MENTOREN

null

Michael Altrichter

Am bekanntesten ist wohl Michael Altrichter aus 2 Minuten 2 Millionen von Puls 4. Nicht nur als Jury Mitglied hat er sich bisher ausgezeichnet, sondern auch als Mitgründer von Paysafecard, einer der aktivsten österreichischen Business Angels, oder unter anderem auch als Startup Beauftragter der Regierung Österreich. Michael ist es besonders wichtig, Startups mit Standort in Österreich zu fördern und die Startup Szene voranzutreiben. Er unterstützt uns mit seinem Netzwerk und sämtlichen Angelegenheiten, wo wir mal einen Ratschlag brauchen.

Unser lieber Markus fädelt als Mentorinvestor strategische Kooperationen ein, berät uns in Marketingfragen, kennt sich aus bei Verlagsthemen sowie Rechtefragen und das Wichtigste – er leiht uns auch mal sein Ohr wenn wir einfach nur reden möchten. Er kommt aus der Musik- und Veranstaltungsindustrie und hat jahrelang für Warner Bros gearbeitet, wo er all sein Know-how auch im Bereich digitale Musikverwertung erworben hat.

null

Markus Tröscher

null

Markus Tröscher

Unser lieber Markus fädelt als Mentorinvestor strategische Kooperationen ein, berät uns in Marketingfragen, kennt sich aus bei Verlagsthemen sowie Rechtefragen und das Wichtigste – er leiht uns auch mal sein Ohr wenn wir einfach nur reden möchten. Er kommt aus der Musik- und Veranstaltungsindustrie und hat jahrelang für Warner Bros gearbeitet, wo er all sein Know-how auch im Bereich digitale Musikverwertung erworben hat.

null

startup300

startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

Wir werden hier vor allem von Michael Eisler und Bernhard Lehner unterstützt. Sie vernetzen uns mit anderen Startups, unterstützen beim Geschäftsmodell, sowie auch bei PR.

Menü